Hotel in Historische Gebäude in Florenz

| Hotel in Historische Renaissance Palast in Florenz in eine Historische Wohnhäuser

Hotel Monna Lisa Florenz

Der Palazzo

Der Palazzo, der ursprünglich ein Kloster gewesen war, wurde im XV. Jahrhundert zuerst von der Familie Neri und dann von den Marzichi Lenzi erworben, bis er schließlich in den Besitz der derzeitigen Eigentümer kam: der Familie Ciardi Duprè.

Die Privatsammlung der Duprè ziert die Salons und Zimmer des Palazzo mit Möbeln, Bildern und Statuen. 1956 wurde der Palazzo in ein 4 Sterne-Hotel umgewandelt. Das Hotel, das zur Elite der Special Hotels of the World gehört, hat die herrschaftliche Faszination der Patrizierhäuser mit Originalböden aus florentiner Terrakotta und Kassettendecken intakt erhalten. Ein unvergesslicher Ort, der einen subtilen, verführerischen und eleganten Charme ausstrahlt.

Jeder Winkel dieses historischen Wohnhauses ruft außergewöhnliche Empfindungen hervor, verbunden mit der stillen Präsenz einer Jahrhunderte langen Geschichte und mit Kunstwerken wie dem 'Goldregen' von Gaetano Spinelli, der Originalskizze des "Raubs der Sabinerinnen" von Giambologna und den Skulpturen und Zeichnungen des neoklassizistischen Bildhauers und Literaten Giovanni Duprè (1817/1882), von dem die Familie der derzeitigen Besitzer abstammt.

Hotel Monna Lisa Borgo Pinti, 27 50121 Florenz - Italien Tel. +39 055 2479751 Fax +39 055 2479755 MwSt.Nr. 03612250484 | info@monnalisa.it

Hotel Monna Lisa © 2000-2014 - Hotel Marketing by Nozio Business | Copyright/IP Policy

Sind Sie ein Nozio Traveller?

Sind Sie ein Nozio Traveller?
Nutzen Sie Ihre persönlichen Extra-Rabatte >